INVISALIGN®

Nahezu unsichtbare Zahnkorrektur

Foto: invisalignBei der Invisalign®-Technik können auch größere Zahnbewegungen durchgeführt werden.

Hierbei wird für einen Patienten die gewünschte Zahnbewegung vorab computergesteuert in viele aufeinanderfolgende Behandlungsschritte aufgeteilt.

Der Patient erhält daraufhin mehrere exakt aufeinander abgestimmte Miniplastschienen, die alle zwei Wochen ausgetauscht werden. Auch bei dieser Technik ist gelegentlich die geringfügige Reduzierung der Zahnbreiten (sog. Strippingtechnik) während der Therapie notwendig. Foto: invisalign

Die Schiene ist fast unsichtbar.

Unsere KFO Praxis ist eine zertifizierte Invisalign® Praxis.
Weitere Informationen zur Behandlung unter www.invisalign.com.

Dieses Behandlungsgerät gehört nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung.