Apparaturen

Pendelapparatur

Foto: Lip Bumper

Sind die Backenzähne zu weit nach vorne aufgewandert (z. B. durch vorzeitigen Milchzahnverlust) und ist dadurch ein Engstand entstanden, können diese aufgewanderten Zähne wieder an ihren ursprünglichen Platz zurückgeführt werden. Dies kann entweder durch das Tragen eines Gesichtsbogen (Headgear) oder durch die Eingliederung einer sogenannten Pendelapparatur geschehen.

Hierzu bilden eine Platte am Gaumen und festgeklebte Auflagen an den kleinen Backenzähnen ein Widerlager, um zunächst die großen Backenzähne mittels kleiner Federn nach hinten zu schieben. In einem zweiten Schritt werden die kleinen Backenzähne nachgeholt, während eine Nance-Apparatur die großen Backenzähne in der neuen Position festhält.

Diese Behandlungsgeräte gehören nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung.