Apparaturen

Hyraxapparatur

Foto: HyraxapparaturDie Hyraxapparatur ist ein festsitzendes Behandlungsgerät zur Beseitigung von Engständen durch mangelnde Oberkieferbreite.

Hierbei wird ausgenutzt, dass der Oberkieferknochen bei Kindern und Jugendlichen in der Mittellinie nicht fest verknöchert ist.

Dieser wird in diesem Bereich geweitet (="Gaumennahterweiterung").

Vorteile

Nahezu unsichtbares Behandlungsgerät

Unabhängig von der Mitarbeit des Patienten

 

Vorübergehen können frontale Lücken entstehen, die sich nach ca. 2 Wochen spontan wieder schließen.