Apparaturen

Funktionsregel nach Fränkel

Anders als die herkömmlichen herausnehmbaren Apparaturen befindet sich das Fränkel-Gerät nicht im Gaumenbereich, sondern liegt zwischen Zahnreihe und Wangeninnenseite und vermag so ein gestörtes Muskelgleichgewicht zu regulieren. Da es die Zungenbewegung kaum einschränkt, stört es die Aussprache nur wenig.

Dieses Gerät eignet sich besonders für die Früh Therapie im Vorschulalter. Für den Behandlungserfolg spielt eine Tragezeit von 16-22 Stunden/Tag eine entscheidende Rolle.